Platzkonzert

Dorfmusik Wölting

Am 24. Juli 2019 fand um 19:00 Uhr das Platzkonzert der Dorfmusik Wölting am Marktplatz in Tamsweg statt. Es war ein toller musikalischer Abend!

Das nächste Platzkonzert mit den “Lungauer Blasmusikanten” findet am 07.08.2019 statt.


Hier finden Sie kurze Informationen über die Dorfmusik Wölting:
Seit dem Jahr 1929 ist die Dorfmusik Wölting nicht mehr aus dem Jahreskreislauf in Wölting wegzudenken. Hauptaufgabe der Dorfmusik ist es, diverse Veranstaltungen im Dorf zu umrahmen. Dies reicht von der Kameradschaftsführerwahl am 2. Samstag in der Fastenzeit bis zum Weihnachtsblasen am Dorfplatz am Heilig Abend. Das Gonesrennen am Ostermontag ist jedes Jahr ein Veranstaltungshöhepunkt in Wölting. Alljährlich im Mai wird eine Maiandacht bei der Poppenkapelle mitgestaltet. Wenn in Wölting ein Maibaum durch den Löschzug aufgestellt wird, darf die Dorfmusik beim Steigen und Umschneiden natürlich auch nicht fehlen. Die Umrahmung der Samsonumzüge ist für die Dorfmusik Wölting eine große Ehre. Der musikalische Höhepunkt ist ein jährlich abgehaltenes Konzert. Am bekanntesten ist wohl der traditionelle Wöltinger Marsch, vom Gründer der Dorfmusik, Anton Bayer sen., vlg. Lenzen Toni, welcher bei keiner Ausrückung fehlen darf. Die Ausrückung im Lungauer Schalk und Lederhose ist für Einheimische und Gäste immer wieder eine besondere Augenweide. 

Z’sammsitz’n in Tamsweg

Die heurige Z’sammsitz’n Saison wurde am Mittwoch dem 17. Juli 2019 eröffnet. Bei wundervollem Wetter trafen sich „Alt“ und „Jung“ am Marktplatz. Angefangen von „Hasnöhrl mit Sauerkraut“ bis „Bauernkrapfen“ ein „Stamperl Schnaps“ und die typischen „Eachtlingchips“ (Kartoffelchips) war alles dabei. Bei zünftiger Tanzlmusi ging der Abend gemütlich zu Ende. – Fotos by Photo Factory Dem Augenblick Dauer Verleihen

Das Z’sammsitz’n in Tamsweg am Marktplatz ist eine lustige und gesellige Veranstaltung. In gemütlicher Atmosphäre, echter Volksmusik ohne Verstärker in ursprünglicher Art menschenverbunden und in lustiger Weise haben sich Wirtschaftsbetriebe, Erzeuger von bäuerlichen Produkten, Musiker und Sänger zusammengetan und präsentieren sich gemeinsam. Eine für den Lungau typische Gemütlichkeit verbunden mit Brauchtum, bei dem auch das Lungauer Heimatmuseum Tamsweg  in der Zeit von 18.00 – 21.00 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden kann. Für die musikalische Umrahmung sorgen verschiedene Musikgruppen.

Die nächsten Termine für das Z’sammsitz’n in Tamsweg am Marktplatz sind:

  • Mittwoch, 31. Juli 2019
  • Mittwoch, 21. August 2019
  • Mittwoch, 04. September 2019 – im Rahmen des Bauernherbstes

Sommermalakademie mit Prof. Reinhardt Sampl

Von Freitag 23. August bis Sonntag, 25. August 2019 findet in St. Andrä die Malakademie mit Prof. Reinhardt Sampl statt.

Lassen Sie sich von der Natur inspirieren und entfalten Sie ihre Kreativität. Kursziel ist das Bekanntmachen mit der Farbenlehre, sowie der Aquarelltechnik, vom Trockenaquarell – Schichttechnik bis zur Nass in Nasstechnik und Umgang mit Malutensilien. Erzielen von Tiefenwirkungen und Umsetzen von Stimmungen in der Natur.

Treffpunkt ist am Freitag um 10:00 Uhr beim Gasthof Andlwirt

Anmeldung bitte beim Tourismusverband Tourismus Lungau, Infostelle St Andrä, Tel.: 06474/2147, E-Mail: st.andrae@lungau.at

Wallfahrtskirche

St. Leonhard ob Tamsweg

Neben Mariazell und St. Wolfgang zählte die Wallfahrtskirche St. Leonhard ob Tamsweg im Spätmittelalter zu den meistbesuchten Wallfahrtsorten auf dem heutigen österreichischen Staatsgebiet. Als 1421 dreimal das aus der Pfarrkirche Tamsweg verschwundene Leonhardbild auf dem Schwarzenberg gefunden wurde, ist nach einer einsetzenden Wallfahrt und umfangreichen Spenden der Salzburger Baumeister Peter Harperger beauftragt worden, eine Wallfahrtskirche zu bauen. Am 20. September 1433 wurde diese vom Bischof Johann Ebser von Chiemsee geweiht.

Samsonumzug mit Dämmerschoppen in St. Andrä

Am Samstag, 06. Juli 2019 findet in St. Andrä um 16:00 Uhr ein Samsonumzug statt.

Der Samson hat verschiedenste Stationen, wo er zum Samson Walzer einen Ehrentanz für die Geburtstagsjubilare aufführt. Anschließend findet am Dorfplatz in St. Andrä das Dämmershoppen mit der Musikkapelle St. Andrä statt. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Samsonumzug Tamsweg

Der Wettergott hat es gut gemeint mit uns und so konnte der Samson mit seinen Zwergen und der Bürgermusik Tamsweg am 22. Juni 2019 ausrücken. Die Samsonzeit ist somit eröffnet. Wir freuen uns schon auf die nächsten Male, wenn unser Samson durch die Gassen von Tamsweg zieht.  Alle Termine finden ihr anbei.

Z´sammsitz´n in Tamsweg – Alpines Skilaufen

In diesem Video sind zwei Schischulbesitzer und Schilehrer dabei, die über die Angebote von den Schischule und den „Mythos Skilehrer“ sprechen. Weiters ist Sarah Bogensberger zu Gast. Sie ist mit ihrem Team, Europameister und Vizeweltmeister im Damen Formation Schifahren. In der Sendung erklärt Sie wie diese Sportart „Formation Schifahren“ funktioniert. Die musikalischen Gäste sind die „Musikapostel“.

Z´sammsitz´n in Tamsweg – Oldtimer

In diesem Video erhalten Sie einen Einblick in das private Oldtimer Museum von Hans Schlick. Er besitzt knapp 20 Oldtimer. Seine Oldtimer repariert er selbst mit ganz viel Liebe. Weiters wird das Skijöring vorgestellt und Toni Gruber erzählt von seiner Zeit als Skijöring Legende. „Stefan Dietl“ ist in dieser Sendung unser musikalischer Gast.

Übersetzen »
X