Das war der Musikpavillon 2019 – Schlagergefühle on Tour

Es war ein gigantischer Abend!
Vielen Dank, dass ihr alle dabei wart!

Ein großer Dank gilt natürlich unseren Stars: Simone & Charly Brunner, Graziano, Melanie Payer, Die Himmelstürmer, Leticia (the Voice of Passion Fruit), Sophia Venus, Stefan Micha, SPS …

Hier findet ihr einige Fotos vom Musikpavillon. Vielen Dank lieber Mike von Photo Factory Dem Augenblick Dauer Verleihen für die tollen Fotos!

Ton und Farben unter Apfelbäumen

Im Urlaub hat man endlich einmal Zeit, die Seele baumeln zu lassen, sagt man… – und manchmal möchte die Seele sich dann auch gerne mal ausdrücken.

Ton ist dafür wunderbar geeignet; 
allein das Angreifen und Formen hat schon eine beruhigende, erdende Wirkung. Durch die kräftigen Farben der Glasuren entstehen jedes Mal einzigartige selbstgemachte kleine (und auch größere 😉 Kunstwerke.

Mit Farben kann man sich auf größeren Formaten austoben, oder im kleineren Rahmen fein agieren. Oder beides.

Termine: 
im August jeden Dienstag, 10:00 – 13:00 und jeden Freitag, 10:00 – 13:00
Hans-Schmid-Straße 30, 5580 Tamsweg

Bei passendem Wetter werkeln wir unter besagten Apfelbäumen, bei „Schlechtwetter“ unter Dach.

keine Vorkenntnisse erforderlich, (Experimentier-)Freude sehr herzlich willkommen  🙂 7-17 Euro je Termin („pay as you wish“) + eventuelle Extra-Materialkosten

Anmeldung+ nähere Information gibt es direkt bei Julia unter der Nummer: 0650/40 91 811

PS: Da Tonwerkstücke zweimal gebrannt werden müssen, also (mindestens) 2 Arbeitsschritte notwendig sind, um ein fertiges buntes Selbstgemachtes mit nach Hause nehmen zu können, müsste man zu (mindestens) 2 Terminen vorbeikommen.

Musikpavillon 2019 – Schlagergefühle on Tour

Mittwoch, 14. August 2019

Genießen Sie unvergessliche Tage in Tamsweg und feiern Sie mit Ihren Stars der Volksmusik und des Schlagers.

Mit dabei: Simone & Charly Brunner, Graziano, Melanie Payer, Die Himmelstürmer, Leticia (the Voice of Passion Fruit), Sophia Venus und Stefan Micha

TV-Aufzeichnung zur Sendung “Schlagergefühle on Tour” & DVD Präsentation.

MUSIKPAVILLON 2019 – SCHLAGERGEFÜHLE ON TOUR

Z’sammsitz’n in Tamsweg – Z’sammsitz’n am Marktplatz in Tamsweg

Die neueste Folge von “Z’sammsitz’n in Tamsweg wird direkt vom Marktplatz in Tamsweg ausgestrahlt. In der Folge geht es um die Veranstaltung “Z’sammsitz’n in Tamsweg”, um die “Z’sammsitz’n Produkte” und um das “3 Mäderlhaus”. Mit dabei sind der Bürgermeister von Tamsweg Georg Gappmayer, Verena Gappmayr & Martin Gruber vom “3 Mäderlhaus” und der musikalische Gast dieser Sendung ist Florian von “Die Grubertaler”. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ansehen!

Z’sammsitz’n am Marktplatz in Tamsweg

Platzkonzert

Dorfmusik Wölting

Am 24. Juli 2019 fand um 19:00 Uhr das Platzkonzert der Dorfmusik Wölting am Marktplatz in Tamsweg statt. Es war ein toller musikalischer Abend!

Das nächste Platzkonzert mit den “Lungauer Blasmusikanten” findet am 07.08.2019 statt.


Hier finden Sie kurze Informationen über die Dorfmusik Wölting:
Seit dem Jahr 1929 ist die Dorfmusik Wölting nicht mehr aus dem Jahreskreislauf in Wölting wegzudenken. Hauptaufgabe der Dorfmusik ist es, diverse Veranstaltungen im Dorf zu umrahmen. Dies reicht von der Kameradschaftsführerwahl am 2. Samstag in der Fastenzeit bis zum Weihnachtsblasen am Dorfplatz am Heilig Abend. Das Gonesrennen am Ostermontag ist jedes Jahr ein Veranstaltungshöhepunkt in Wölting. Alljährlich im Mai wird eine Maiandacht bei der Poppenkapelle mitgestaltet. Wenn in Wölting ein Maibaum durch den Löschzug aufgestellt wird, darf die Dorfmusik beim Steigen und Umschneiden natürlich auch nicht fehlen. Die Umrahmung der Samsonumzüge ist für die Dorfmusik Wölting eine große Ehre. Der musikalische Höhepunkt ist ein jährlich abgehaltenes Konzert. Am bekanntesten ist wohl der traditionelle Wöltinger Marsch, vom Gründer der Dorfmusik, Anton Bayer sen., vlg. Lenzen Toni, welcher bei keiner Ausrückung fehlen darf. Die Ausrückung im Lungauer Schalk und Lederhose ist für Einheimische und Gäste immer wieder eine besondere Augenweide. 

Late Night Shopping

Beim großen Late Night Shopping verwandelt sich Tamsweg zu einem Hotspot für Mode, Shopping, Design und Genuss. Über 40 Betriebe verlängern Ihre Öffnungszeiten bis 21.00 Uhr und ermöglichen damit ein Shoppingerlebnis der besonderen Art.

Music-Acts, Bodypainting, Walking-Acts mit Kinderprogramm, sowie zahlreiche Schnäppchen und Überraschungen in den Geschäften bieten Abwechslung für Alt und Jung. Heuer findet das große Late Night Shopping am Freitag dem 13. September statt.

Geheimnisvolle Bergwelten Ramingstein

GLÜCK AUF!

Vor langer, langer Zeit, da lebten die Menschen in Ramingstein von den Schätzen des Berges.
Ob Silber oder Eisenerz, vor über 200 Jahren klopfte und hackte es in den tiefen Stollen von Ramingstein. Was für glitzernde und glänzende Zeiten – der Bergbau bescherte der kleinen Gemeinde Arbeit, Wohlstand und viele Geschichten.

Jahrzehnte und Jahrhunderte verstrichen und auch die glänzenden Zeiten des Bergbaus gingen vorüber. Doch die geheimnisvollen Kräfte des Berges, der Felsen und Steine stecken noch heute in Ramingstein: In den ehrfürchtigen Mauern sagenumwobener Burgen, in den letzten Ikonen und Spuren des Bergbaus ⚒ und selbst im Namen Ramingstein.

Mit dem Rad unterwegs

Der gesamte Lungau ist ein Geheimtipp für Radfahrer egal ob Rennradfreak, Genussfahrer oder Mountainbiker. Vorbei an blühenden, duftenden Wiesen und Wäldern kann man viele, unvergleichliche Kulturschätze in der Region erreichen. 

Up- und Downhill mit dem Bike

Über 500 km ausgeschilderte Mountainbikewege führen quer durch die Ferienregion Lungau. Die 15 ausgewählten und komplett ausgeschilderten Mountainbike-Touren starten in allen größeren Orten des Lungaues und bieten anspruchsvolle oder gemütliche Touren.

Der Murradweg

Tamsweg ist als Endstation der Murtalbahn, neben der Gemeinde Muhr, auch ein guter Ausgangspunkt für den Murradweg. Der Murradweg führt von Muhr im Lungau bis Bad Radkersburg in der steirischen Thermenregion. Der 340 km lange Radweg (Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer) ist für Tourenradfahrer bestens geeignet. Die Strecke verläuft auf asphaltierten, gut befestigten Radwegen und auf schwach frequentierten Nebenstraßen. Wenn man sich Zeit für die Besichtigung der diversen Sehenswürdigkeiten auf der Strecke nimmt, benötigt man etwa eine Woche für diese Strecke. 
Infos im Internet auf:  https://www.murradweg.com/de oder beim Tourismusverband Tamsweg,

Die Lungauer Mountainbike-Karte sowie eine Radkarte für den Lungau, Kärnten und die Steiermark mit 12 traumhaften Radtouren und allen Mountainbikewege sind beim Tourismusverband Tourismus Lungau Büro Tamsweg erhältlich.

Radverleih in Tamsweg

Zweiradcenter Radfux

Gartengasse 17

5580 Tamsweg
Tel.: +43 (0)6474 6780
www.radfux.at

Intersport Frühstückl
Florian Frühstückl GmbH

Kirchengasse 7

5580 Tamsweg
Tel.: +43 (0)6474 6655

www.fruehstueckl.at

Gstodermesse

Heilige Messe am Berg

Am Sonntag, 14. Juli, fand wieder die alljährliche Bergmesse beim Almkreuz am Gstoder statt. Danach herrschte wie gewohnt gemütliches sowie lustiges Treiben bei den Gstoderhütten. Anbei findet ihr einige Fotos. (Fotos by Michael Fuchsberger)

Dorferhütte (1.655 m) – Von Tamsweg geht es mit dem Bus oder dem PKW in Richtung Seetal. Die Wanderung führt vom Seetaler Ortsteil “In der Stadt” (Volksschule) auf markiertem Almweg zum Fahrweg, der in mehreren Kehren zu den Seetaler Hütten führt, wo auch die Dorferhütte auf 1.655m Seehöhe liegt. Als Alternative bietet sich eine Wanderung ab dem Gasthof Klausnerwirt an. Von dort in Richtung Gstoder, über den blau markierten Weg zur Ruine Klausegg und anschließend durch den Wald bergwärts zu den Seetaler Hütten.

Übersetzen »
X